BELOVED OBJECTS

Geliebte Objekte

 

Ziel dieser Arbeit war es eine Bildsprache eines persönlich geliebten Objektes zu visualisieren. Dabei sind die menschlichen Gebrauchsspuren an dem Objekt, als auch die persönliche Erinnerungsgeschichte besonders ausschlaggebend. Es wurde an einer visuellen Sprache gearbeitet, um die Aura wiederzugeben. Ein Ansatz soll erforscht werden, der es ermöglicht eine bildliche Methode des komplexen Gebietes der emotionalen Erinnerungen zu entwickeln. Bis zum heutigen Zeitpunkt wird an der idealen Bildsprache geforscht. Um eine einzigartige Bildsprache zu entwickeln wurde die analoge Technik der Fotografieentwicklung genutzt. 

The aim of this work is to illustrate a visual representation of a personal beloved object. To achieve this, signs of usage on the object, as well as the personal history are particularly crucial. As part of my master's thesis, I created a visual language to represent aura. An approach was explored, which allows the development of a pictorial method for the complex area of emotional memories. To develope a unique pictorial language it was used by the analogue production technic of photography.